Loading...

Domek Kata - Henkerhaus

Kolberg • Alte Stadt • ul. Ratuszowa 1

Es wird angenommen, dass es aus dem 17. Jahrhundert stammt und im 18. Jahrhundert den Kaufmannsfamilien von Ramler und später den Goelbergs gehörte, die Besitzer eines großen Hauses in Rynek 236 (heute Poviat Starosty).

Nach dem Verkauf des Gutshofes durch Goeblerg in den Jahren 1817-1819 und Umzug nach Stettin (im Zusammenhang mit der Offenlegung der Romanze seiner Frau mit dem preußischen Offizier) war dieses Gebäude im Besitz verschiedener Handwerker. Während des Zweiten Weltkriegs wurde es zerstört. Nur Wände ohne Gipfel haben überlebt. Im Jahr 1958 wurde es vom Provincial Conservator of Monuments umgebaut. Am 19. Juni 1953 wurde er in das Verzeichnis der Denkmäler der Provinz eingetragen Koszlin unter Artikel 7 als erstes Denkmal in Kołobrzeg. Diese Tatsache wurde mit der Popularisierung dieses Objekts durch einige Touristenaktivisten als "die Folterkammer und der Sitz des Akutgerichts der so genannten Scharrrichterei (Bodelei) verbunden.

Basierend auf den Studien von Dr. Hieronim Kroczyński.

domekkata

Veranstaltungen

Im Kata House sind wir in der Lage, die besten Organisationen für außergewöhnliche Momente in Ihrem Leben zu bieten.
domekkata
domekkata
domekkata
Wir laden Sie ein, eine Nachricht zu senden. Wir werden versuchen, so schnell wie möglich zu antworten.